Subi Gauges

Die Subaru Steuergeräte bis Ende der 90er verfügten noch nicht über die Standard OBD II Schnittstelle. Dies erschwert das Auslesen von interessanten Informationen aus dem Speicher. Wer mehr über diese Thematik lernen will, möge sich diese Seite von Jörg ansehen, der einen Bordcomputer entwicklet hat.

Es gibt bereits einige Programme die dies ermöglichen. Ohne die  Veröffentlichung des Sourcecodes von B10 und Jecscan hätte ich die Idee eigenes Tool zu schreiben nicht so schnell umsetzen können.

sg1

Funktionen von Subi Gauges
  • Auslesen der aktuellen Werte des Steuergeräts
  • Protokollieren und Speichern der Werte während der Fahrt
  • Offline Analyse gespeicherter Protokolle
  • Erweiterbar durch Konfigurationsdatei
  • Auslesen der Fehler
  • Darstellung der Werte als analoge Instrumente

Die erste Version von Subi Gauges läuft bei mir jetzt ein paar Monate. In dieser Zeit habe ich schon 3 Stunden Fahrten komplett aufgezeichnet und später analysiert.  MIr hat es sehr geholfen den Motor und die Steuerung zu verstehen.
Worüber ich nachdenke ist ein Onboard System auf Basis eines Rasperry Pi o.ä. Kleincomputer. Dann wäre man vom Laptop und dessen Akku unabhängig.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.